Akademische Rätin Bzw. Akademischer Rat Auf Zeit Oder Ein*e Wissenschaftlich Beschäftigte*r (ref. Nr. W74 22)

Dortmund, Germany

Job Description

Mit über 6 300 Beschäftigten in Forschung, Lehre und Verwaltung und ihrem einzigartigen Profil gestaltet die Technische Universität

Dortmund Zukunftsperspektiven: Das Zusammenspiel von Ingenieur- und Naturwissenschaften, Gesellschafts- und

Kulturwissenschaften treibt technologische Innovationen ebenso voran wie Erkenntnis- und Methodenfortschritt, von dem nicht nur

die 34 500 Studierenden profitieren.



















IHR AUFGABENBEREICH:

  • Mitwirkung an und Weiterentwicklung von Forschungspro-
jekten der Arbeitsgruppe (z.B. Zusammenhänge zwischen
professionellen Kompetenzen von Lehrkräften und Unter-
richtsqualität, videobasierte Analyse von Interaktionen im
Unterricht, evidenzorientierte Lehrkräftebildung)
  • Lehre im Umfang von insgesamt 4 Semesterwochenstunden
in den bildungswissenschaftlichen Anteilen der Lehramts-
studiengänge
  • Eigene und gemeinsame Publikationstätigkeiten (in/auf na-
tionalen und internationalen Fachzeitschriften und Tagun-
gen)
  • Mitwirkung bei der Planung von Forschungsprojekten und
der Drittmitteleinwerbung
  • (Mit-)Betreuung des wissenschaftlichen Nachwuchses

WIR BIETEN:

  • die Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf & Familie (u.a.

flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstelle)

  • ein vielseitiges Weiterbildungsangebot
  • Verantwortung für ein vielfältiges Tätigkeitsfeld mit großem

Gestaltungspotenzial

Die Stelle bietet die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifi-
kation (Habilitation).

Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen wird
eine Einstellung in ein Beamtenverhältnis angestrebt.

Die Stelle ist am Institut für Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik
(IADS) der Fakultät Erziehungswissenschaft, Psychologie und
Bildungsforschung zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die
Dauer von zunächst drei Jahren zu besetzen. Die Besoldung / Vergütung
erfolgt entsprechend den besoldungsrechtlichen Regelungen nach
Bes.-Gr. A 13 LBesG NRW bzw. nach den tarifrechtlichen Regelungen
nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Eine
Beschäftigung in bzw. Reduzierung auf Teilzeit ist grundsätzlich
möglich. Die Verlängerungsmöglichkeit um weitere drei Jahre ist
grundsätzlich gegeben.

IHRE QUALIFIKATION:

  • abgeschlossenes einschlägiges wissenschaftliches Hochschul-
studium (Diplom oder Master) im Fach Erziehungswissenschaft,
Psychologie, Lehramt oder einem verwandten Fach
  • Abgeschlossene oder kurz vor dem Abschluss stehende Promo-
tion in einem der o. g. Fachdisziplinen

DAS BRINGEN SIE IDEALERWEISE MIT:

  • Erfahrungen in der Planung, Durchführung und Publikation von
empirischen Forschungsprojekten
  • Sehr gute Kenntnisse in quantitativer Datenanalyse
  • Forschungserfahrung in einem oder mehreren der folgenden The-

menfelder: Professionalisierung von Lehrkräften, Unterrichts-
qualität und Schüler*innen-Lehrkraft-Interaktionen, Lehrkräfte-
bildung

  • Lehrerfahrung
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Persönliches Engagement, gute arbeitsorganisatorische Fähig-

keiten sowie Freude an Teamarbeit

Akademische Rätin bzw. Akademischer Rat (w/m/d) auf Zeit oder ein*e wissenschaftlich Beschäftigte*r

Wir fördern Vielfalt und Chancengleichheit. Überzeugen Sie uns mit
Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fachkenntnissen.

Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen
Regelungen bevorzugt behandelt. Es wird darauf hingewiesen,
dass die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter erwünscht ist.

Bei Interesse senden Sie bitte bis zum 04.09.2022 Ihre
Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben, CV,
Publikationsverzeichnis und Zeugnissen unter Angabe der Ref.-
Nr. w74-22 an:

Technische Universität Dortmund,
Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und
Bildungsforschung,
Institut für Allgemeine Didaktik und Schulpädagogik,
Frau Prof. Dr. Bernadette Gold/z.Hd. Daniela Serocka,
Emil-Figge-Str. 50, 44227 Dortmund

Für Fragen steht zur Verfügung:
Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Prof. Dr. Bernadette Gold, Tel.-Nr.
0231-7556740 oder E-Mail: bernadette.gold@tu-dortmund.de

Beware of fraud agents! do not pay money to get a job

MNCJobs.de will not be responsible for any payment made to a third-party. All Terms of Use are applicable.


Job Detail

  • Job Id
    JD2766661
  • Industry
    Not mentioned
  • Total Positions
    1
  • Job Type:
    Vollzeit
  • Salary:
    Not mentioned
  • Employment Status
    Permanent
  • Job Location
    Dortmund, Germany
  • Education
    Not mentioned